0941 200 004-0
  Kontakt
  Facebook
  News
  Stichwort-Suche
  Login Studenten
  Login Dozenten
  Datenschutzerkl├Ąrung
  Impressum
Betriebswirt/in (VWA)
Bachelor of Arts
Master
MBA
Intensivstudiengänge
Lehrgänge und Seminare
Akademie
Studium
Service & Info
Kontakte
Betriebswirt/in (VWA)
Informationsabende
Informationsabende
Bachelor of Arts
Generalmanagement
Bachelor of Arts
Digitale Verwaltung
Bachelor of Arts
Digitale Wirtschaft
Infoabende
Master of Science
Personal - Führung - Organisation
Master of Science
Krankenhausmanagement
Master of Legal Studies
MBA Studienmodell
Informationsabende
MBA General Management
MBA Strategisches Manag. &
Restrukturierung
MBA Entrepreneurship &
Innovation Management
MBA Human Ressource
Management
MBA Finance
MBA Controlling
MBA Marketing & Sales
MBA Logsitics & Supply
Chain Management
MBA Nachhaltiges
Mobilitätsmanagement
MBA Energy Innovation
Management
Controller/in (VWA)
Marketing- und Vertriebs-
manager/in (VWA)
Personal-
manager/In (VWA)
Logistikmanager/in (VWA)
Gesundheits-
manager/in (VWA)
Wirtschafts-
informatiker/in (VWA)
Wirtschaftsökonom/in (VWA)
Verhandlungsseminar
Internetrecht
Arbeitsrecht
Einkaufs- und
Beschaffungsmanag.
Compliance
Akademieleitung
Ansprechpartner
Dozentenverzeichnis
Qualität & Profil
Leitsätze
Medien über uns
Studierende über uns...
Kooperationen
VWA in Bayern
Historie
Zweigakademiestandorte
Studium an der VWA
Beginn von Studiengängen
Dozentenverzeichnis
Referenzen
Prüfungsordnung
Anmeldung zum Studium
Fördermöglichkeiten
Zugang zu einem
Hochschulstudium
Infoabende
Ansprechpartner
Öffnungszeiten
Zulassungsbedingungen
Anmeldeformulare
Downloadcenter
Ansprechpartner
Bitte um Rückruf
Bitte um Infomaterial
Regensburg | Passau | Landshut | Pfarrkirchen | Weiden

Regensburg   •   Passau   •   Landshut   •   Pfarrkirchen   •  Weiden
Betriebswirt/in (VWA)
Betriebswirt/in (VWA)
Informationsabende
Bachelor of Arts
Informationsabende
Bachelor of Arts
Generalmanagement
Bachelor of Arts
Digitale Verwaltung
Bachelor of Arts
Digitale Wirtschaft
Master
Infoabende
Master of Science
Personal - Führung - Organisation
Master of Science
Krankenhausmanagement
Master of Legal Studies
MBA
MBA Studienmodell
Informationsabende
MBA General Management
MBA Strategisches Manag. &
Restrukturierung
MBA Entrepreneurship &
Innovation Management
MBA Human Ressource
Management
MBA Finance
MBA Controlling
MBA Marketing & Sales
MBA Logsitics & Supply
Chain Management
MBA Nachhaltiges
Mobilitätsmanagement
MBA Energy Innovation
Management
Intensivstudiengänge
Controller/in (VWA)
Marketing- und Vertriebs-
manager/in (VWA)
Personal-
manager/In (VWA)
Logistikmanager/in (VWA)
Gesundheits-
manager/in (VWA)
Wirtschafts-
informatiker/in (VWA)
Wirtschaftsökonom/in (VWA)
Lehrgänge und Seminare
Verhandlungsseminar
Internetrecht
Arbeitsrecht
Einkaufs- und
Beschaffungsmanag.
Compliance
 0941 200 004-0
  News
  Kontakt
  Facebook
  Stichwort-Suche
  Login Studenten
  Login Dozenten
  Datenschutzerkl├Ąrung
  Impressum
Akademie
Akademieleitung
Ansprechpartner
Dozentenverzeichnis
Qualität & Profil
Leitsätze
Medien über uns
Studierende über uns...
Kooperationen
VWA in Bayern
Historie
Zweigakademiestandorte
Studium
Studium an der VWA
Beginn von Studiengängen
Dozentenverzeichnis
Referenzen
Prüfungsordnung
Anmeldung zum Studium
Fördermöglichkeiten
Zugang zu einem
Hochschulstudium
Service & Info
Infoabende
Ansprechpartner
Öffnungszeiten
Zulassungsbedingungen
Anmeldeformulare
Downloadcenter
Kontakte
Ansprechpartner
Bitte um Rückruf
Bitte um Infomaterial

Der öffentliche Dienst

steht vor großen Umbrüchen. Die Forderung nach mehr Bürgernähe, die Digitalisierung der Gesellschaft und der demographische Wandel fordern veränderte Strukturen und Prozesse aber auch den Einsatz neuer Technologien und anderer Führungsmethoden.
 
Wenn Sie diesen Wandel aktiv mitgestalten wollen, bieten wir Ihnen mit unserem berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Digitale Verwaltung das notwendige Rüstzeug dafür. Das Studium vermittelt zum einen das organisatorische, rechtliche und informationstechnische Wissen, um die digitale Transformation der Verwaltung voranzutreiben, zum anderen aber auch die Methoden und sozialen Kompetenzen, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf diesem Weg mitzunehmen.
Dieser Studiengang wird in Kooperation mit der Hochschule Hof an den Standorten der VWA Ostbayern angeboten.
>> Link zu den Infoabenden

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus der öffentlichen Verwaltung, aus Handel, Industrie, Banken und Versicherungen
mit
  • Hochschulreife und abgeschlossener Berufsausbildung
oder
  • besonderer berufliche Qualifikation (z.B. Meister, Techniker)
oder
  • abgeschlossener einschlägiger Berufsausbildung und 3-jähriger fachgebundener Berufserfahrung.
Mit Bewerbern ohne Hochschulzugangsberechtigung wird vor der Zulassung ein Bewerbungs- und Eignungsgespräch geführt.
 

Studienziele

Der Studiengang "Digitale Verwaltung" dient Berufstätigen, vor allem solchen in der öffentlichen Verwaltung, als fachliche und persönliche Qualifikation für Managementaufgaben auf den Gebieten IT und Organisation. Ziel des berufsbegleitenden Bachelor-Studiengangs "Digitale Verwaltung" ist es, den Studierenden die Prozesse und dahinterliegenden Datenflüsse in der Verwaltung aufzuzeigen und sie in die Lage zu versetzen, diese optimal im Sinne des von der Verwaltung und den Bürgern erwarteten Outputs zu verarbeiten. Dafür sollen die Teilnehmer mit dem für die Administration und Führung einer Verwaltungsorganisation notwendigen Methodenwissen vertraut gemacht werden und über die zentralen IT-Kenntnisse verfügen, die für die Umsetzung des e-Government erforderlich sind.
 

Studienablauf

  • Das Bachelor-Studium an der VWA Ostbayern in Kooperation mit der Hochschule Hof dauert insgesamt acht Semester.
  • Der Studiengang gliedert sich in eine Grundlagenphase und eine Vertiefungsphase. Die Grundlagenphase (6 Semester) bildet das ordentliche Studium zum/zur Betriebswirt/in (VWA). Bereits erworbene Abschlüsse in formalen Weiterbildungsmaßnahmen (z.B. Betriebswirt/in VWA oder Betriebswirt/in IHK) können auf Antrag teilweise anerkannt werden 
  • Die Vorlesungen finden an 2–3 Abenden unter der Woche, meist von 18:15 – 20:45 Uhr und/oder an Samstagen statt. Ein Teil der Module wird digital angeboten. Für einen Studienstart im Sommersemester erfolgt die Anmeldung im Zeitraum vom 15.11. bis 31.1. im Wintersemester vom 1.05. bis 15.7. Die Anmeldung erfolgt über das Online-Portal der Hochschule bzw. über die zuständige VWA.
  • Danach erfolgt für jedes weitere Semester Ihre Rückmeldung über das PRIMUSS-Portal der Hochschule.
 

Studieninhalte I

Grundlagen
  • Wirtschafts- und Finanzmathematik
  • Statistik und Datenanalyse
  • Interkulturelle Kompetenz mit Englisch
  • Gesprächs- und Verhandlungsführung
  • Methodik wissenschaftlichen Arbeitens
  • Betriebswirtschaft der öffentlichen Verwaltung
  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Organisationssoziologische Grundlagen der öffentlichen Verwaltung
Führung
  • Führung und Intervention
  • Organisation und Geschäftsprozessmanagement
  • Teamarbeit in der Praxis
  • Projektmanagementmethoden - Anwendung von Projektmanagementtools
Funktionale Aspekte
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Grundlagen der Personalverwaltung
  • Grundlagen des kommunalen Finanzwesens
  • Controlling, Budgetierung, Kontraktmanagement und neues Steuerungsmodell
  • Grundlagen des öffentlichen Beschaffungswesens
  • Qualitätsmanagement
  • Geschäftsprozess- und Datenmanagement
  • e-Government und IT-Management
  • Grundlagen der Besteuerung
  • Digitales Lernen und Wissensgenerierung
  • Personalmanagement

 

Studieninhalte II

Rechtliche Aspekte
  • Einführung in die Rechtsanwendung
  • Bürgerliches Recht
  • Staats- und Europarecht
  • Allgemeines Verwaltungsrecht, Verwaltungsprozessrecht, Verwaltungsvollstreckungsrecht und öffentlich-rechtliche Verträge
  • Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen
  • Kommunalrecht
  • Sozialrecht
  • Abgaben-, Haushalts- und Beihilfenrecht
  • Bau-, Raumordnungs- und Umweltrecht
  • Grundzüge des allg. Verwaltungs- und Subventionsrechts
  • Wirtschaftsverwaltungs-, Sicherheits-, Polizei- und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Datenschutzrecht
Informatik
  • Grundlagen der Informatik (Logik, Modellierung, Automatentheorie)
  • Rechnernetzwerke Datenbanken (SQL, NoSQL)
  • Konzeption und Administration komplexer IT-Systeme
  • Künstliche Intelligenz (neuronale Netze, genetische Algorithmen, Fuzzy Logic...)
  • Analyse komplexer Daten/Data Mining
  • Software Engineering
  • Nutzerzentriertes Design (UX)
  • Objektorientierte Programmierung
  • Modernes Programmieren mit Frameworks (Java/HTML, Ext-JS, Google Web Toolkit, SWIFT...)
  • Process Mining X-as-a-service (Cloud Computing, SaaS...)
  • Aufbau von Blockchains
  • Modellierung von Geschäfts- und Entscheidungsprozessen, (BPMN, BPEL, EPK, DMN)
  • Programmieren von Workflows
  • Aktuelle Trends in der IT
  • Software Engineering Praktikum
  • Datenschutz und Datensicherheit
Umfassendes Verständnis
  • Praxisblock
  • Praktikum
  • Bachelor Thesis
*) Unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

 

Studiengebühren

Finanzielles
Studienentgelt Bachelor of Arts   
14.000,- Euro
Die Studiengebühren können in Semesterbeiträgen bezahlt werden.
1.750,- Euro pro Semester
Studentenwerksbeitrag beträgt pro
Semester
knapp 100,- Euro

 

Kontakt und Anmeldung
VWA Ostbayern
93047 Regensburg, Arnulfsplatz 4
 

Telefon:  +49 (0) 941-200 004-0
Telefax:  +49 (0) 941-200 004-99
E-Mail:    info@vwa-ostbayern.de
Web:       www.vwa-ostbayern.de
Web:       www.mba-vwa.de

Anmeldeformular: > Anmeldeformular Download