0941 200 004-0
  Kontakt
  Facebook
  News
  Stichwort-Suche
  Login Studenten
  Login Dozenten
  Datenschutzerkl├Ąrung
  Impressum
Betriebswirt/in (VWA)
Bachelor of Arts
Master
MBA
Intensivstudiengänge
Lehrgänge und Seminare
Akademie
Studium
Service & Info
Kontakte
Betriebswirt/in (VWA)
Informationsabende
Informationsabende
Bachelor of Arts
Generalmanagement
Bachelor of Arts
Digitale Verwaltung
Bachelor of Arts
Digitale Wirtschaft
Master of Science
Personal - Führung - Organisation
Master of Science
Krankenhausmanagement
Master of Legal Studies
MBA Studienmodell
MBA General Management
MBA Strategisches Manag. &
Restrukturierung
MBA Entrepreneurship &
Innovation Management
MBA Human Ressource
Management
MBA Finance
MBA Controlling
MBA Marketing & Sales
MBA Logsitics & Supply
Chain Management
MBA Nachhaltiges
Mobilitätsmanagement
MBA Energy Innovation
Management
Controller/in (VWA)
Marketing- und Vertriebs-
manager/in (VWA)
Personal-
manager/In (VWA)
Logistikmanager/in (VWA)
Gesundheits-
manager/in (VWA)
Wirtschafts-
informatiker/in (VWA)
Wirtschaftsökonom/in (VWA)
Verhandlungsseminar
Internetrecht
Arbeitsrecht
Einkaufs- und
Beschaffungsmanag.
Compliance
Akademieleitung
Ansprechpartner
Dozentenverzeichnis
Qualität & Profil
Leitsätze
Medien über uns
Studierende über uns...
Kooperationen
VWA in Bayern
Historie
Zweigakademiestandorte
Studium an der VWA
Beginn von Studiengängen
Dozentenverzeichnis
Referenzen
Prüfungsordnung
Anmeldung zum Studium
Fördermöglichkeiten
Zugang zu einem
Hochschulstudium
Infoabende
Ansprechpartner
Öffnungszeiten
Zulassungsbedingungen
Anmeldeformulare
Downloadcenter
Ansprechpartner
Bitte um Rückruf
Bitte um Infomaterial
Regensburg | Passau | Landshut | Pfarrkirchen | Weiden

Regensburg   •   Passau   •   Landshut   •   Pfarrkirchen   •  Weiden
Betriebswirt/in (VWA)
Betriebswirt/in (VWA)
Informationsabende
Bachelor of Arts
Informationsabende
Bachelor of Arts
Generalmanagement
Bachelor of Arts
Digitale Verwaltung
Bachelor of Arts
Digitale Wirtschaft
Master
Master of Science
Personal - Führung - Organisation
Master of Science
Krankenhausmanagement
Master of Legal Studies
MBA
MBA Studienmodell
MBA General Management
MBA Strategisches Manag. &
Restrukturierung
MBA Entrepreneurship &
Innovation Management
MBA Human Ressource
Management
MBA Finance
MBA Controlling
MBA Marketing & Sales
MBA Logsitics & Supply
Chain Management
MBA Nachhaltiges
Mobilitätsmanagement
MBA Energy Innovation
Management
Intensivstudiengänge
Controller/in (VWA)
Marketing- und Vertriebs-
manager/in (VWA)
Personal-
manager/In (VWA)
Logistikmanager/in (VWA)
Gesundheits-
manager/in (VWA)
Wirtschafts-
informatiker/in (VWA)
Wirtschaftsökonom/in (VWA)
Lehrgänge und Seminare
Verhandlungsseminar
Internetrecht
Arbeitsrecht
Einkaufs- und
Beschaffungsmanag.
Compliance
 0941 200 004-0
  News
  Kontakt
  Facebook
  Stichwort-Suche
  Login Studenten
  Login Dozenten
  Datenschutzerkl├Ąrung
  Impressum
Akademie
Akademieleitung
Ansprechpartner
Dozentenverzeichnis
Qualität & Profil
Leitsätze
Medien über uns
Studierende über uns...
Kooperationen
VWA in Bayern
Historie
Zweigakademiestandorte
Studium
Studium an der VWA
Beginn von Studiengängen
Dozentenverzeichnis
Referenzen
Prüfungsordnung
Anmeldung zum Studium
Fördermöglichkeiten
Zugang zu einem
Hochschulstudium
Service & Info
Infoabende
Ansprechpartner
Öffnungszeiten
Zulassungsbedingungen
Anmeldeformulare
Downloadcenter
Kontakte
Ansprechpartner
Bitte um Rückruf
Bitte um Infomaterial

Fit für die Zukunft

Die Digitalisierung führt zu grundlegenden Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Diese Veränderungen betreffen nicht nur Abläufe in Unternehmen. Viel gravierender sind die fundamentalen Veränderungen in Geschäftsmodellen. Diese reichen so weit, dass es künftig ganze Branchen nicht mehr geben wird oder diese ein komplett anderes Gesicht haben werden. Der Studiengang Digitale Wirtschaft eröffnet zum einen den Blick auf die Veränderungen im Großen und zeigt die dahinter liegenden Muster auf zum anderen vermittelt er die Kenntnisse und Fähigkeiten um die Chancen und Risiken der Digitalisierung zu erkennen und die notwendigen Veränderungen in Unternehmen zu initiieren und umzusetzen.

In Kooperation mit dem Institut für Weiterbildung der Hochschule Hof (ifw), bietet die VWA Ostbayern den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Digitale Wirtschaft (B.A.) an den Standorten Regensburg, Passau, Landshut, Pfarrkirchen, Weiden, Augsburg, Kempten, Günzburg und Nördlingen an.

 

>> Übersicht zu den Infoabenden

 

Zielgruppe

Der Studiengang richtet sich an berufstätige Fach- und Führungskräfte, die über: 

  • eine allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife verfügen

oder 

  • eine besondere berufliche Qualifikation nachweisen können (z.B. Meister/Techniker)

oder 

  • eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung und eine mindestens 3-jährige fachgebundene Berufserfahrung vorweisen.
     

Mit Bewerbern ohne formale Hochschulzugangsberechtigung (allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife) wird vor der Zulassung ein Beratungsgespräch geführt. Dieses Gespräch findet mit Herrn Prof. Dr. Meuche statt. Hierfür senden Sie bitte eine Terminanfrage an thomas.meuche@hof-university.de.

 

Studienziele

Die Studierenden kennen die Muster der digitalen Wirtschaft, können auf diesen Kenntnissen aufbauend neue Geschäftsmodelle entwickeln und vorhandene transformieren. Die Studierenden verfügen über die relevanten Fachkompetenzen in den Bereich Betriebswirtschaft, Recht und Informatik und über die sozialen Kompetenzen, den Transformationsprozess mit zu gestalten.

Abschlüsse

Sie erwerben einen Bachelor of Arts (BA) einer staatlichen Hochschule, der Sie generell berechtigt einen Masterstudiengang anzuschließen. Zusätzlich können Sie nach nach vier Semestern den Zwischenabschluss Wirtschaftsökonom/in (VWA) erwerben. 

Den Abschluss bildet die Bachelorarbeit. Um den Transfer der erlernten Methodik in die Praxis zu unterstützen, können die Studierenden eine studienbegleitende Projektarbeit in ihrem Unternehmen erstellen. Sollten Sie diese Möglichkeit nicht haben, können Sie eine freie mit dem Betreuer abgestimmte Bachelorarbeit verfassen.

Durch die Verzahnung mit dem VWA-Studium bieten wir Ihnen ein einzigartiges Studienangebot, ein Bachelor-Studium „mit Netz und doppeltem Boden“.

 

Studienablauf

  • Das Bachelor-Studium an der VWA Ostbayern in Kooperation mit der Hochschule Hof dauert insgesamt acht Semester.
  • Der Studiengang gliedert sich in eine Grundlagenphase und eine Vertiefungsphase. Die Grundlagenphase (6 Semester) bildet das ordentliche Studium zum/zur Betriebswirt/in (VWA). Bereits erworbene Abschlüsse in formalen Weiterbildungsmaßnahmen (z.B. Betriebswirt/in VWA oder Betriebswirt/in IHK) können auf Antrag teilweise anerkannt werden 
  • Die Vorlesungen finden an 2–3 Abenden unter der Woche, meist von 18:15 – 20:45 Uhr und/oder an Samstagen statt. Ein Teil der Module wird digital angeboten. Für einen Studienstart im Sommersemester erfolgt die Anmeldung im Zeitraum vom 15.11. bis 31.1. im Wintersemester vom 1.05. bis 15.9. Die Anmeldung erfolgt über das Online-Portal der Hochschule bzw. über die zuständige VWA.
  • Danach erfolgt für jedes weitere Semester Ihre Rückmeldung über das PRIMUSS-Portal der Hochschule.

 

 

 

 

Studieninhalte I

Grundlagen
  • Wirtschafts- und Finanzmathematik
  • Statistik und Datenanalyse
  • Interkulturelle Kompetenz mit Englisch
  • Gesprächs-und Verhandlungsführung
  • Methodik wissenschaftlichen Arbeitens
  • Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge im Kontext der Digitalisierung
  • Grundlagen der Rechnungslegung
  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Wirtschaftspolitik
Führung
  • Führung und Intervention
  • Nachhaltigkeitsmanagement
  • Teamarbeit in der Praxis
  • Internationales Management
  • Projektmanagementmethoden
Funktionale Aspekte
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Grundlagen der Personalmanagements
  • Controlling
  • Supply Chain Management
  • Digitale Produktion
  • Digitales Marketing
  • Geschäftsprozess- und Datenmanagement
  • IT-Management
  • Grundlagen der Besteuerung
  • Digitales Lernen und Wissensgenerierung
  • Corporate Finance
  • Personalmanagement

 

Studieninhalte II

Rechtliche Aspekte
  • Einführung in die Rechtsanwendung
  • Bürgerliches Recht
  • Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen
  • Datenschutzrecht
Informatik
  • Grundlagen der Informatik (Logik, Modellierung, Automatentheorie)
  • Rechnernetzwerke Datenbanken (SQL, NoSQL)
  • Konzeption und Administration komplexer IT-Systeme
  • Künstliche Intelligenz (neuronale Netze, genetische Algorithmen, Fuzzy Logic...)
  • Analyse komplexer Daten/Data Mining
  • Software Engineering
  • Nutzerzentriertes Design (UX)
  • Objektorientierte Programmierung
  • Modernes Programmieren mit Frameworks (Java/HTML, Ext-JS, Google Web Toolkit, SWIFT...)
  • Process Mining X-as-a-service (Cloud Computing, SaaS...)
  • Aufbau von Blockchains
  • Modellierung von Geschäfts- und Entscheidungsprozessen, (BPMN, BPEL, EPK, DMN)
  • Programmieren von Workflows
  • Aktuelle Trends in der IT
  • Software Engineering Praktikum
  • Datenschutz und Datensicherheit
Umfassendes Verständnis
  • Praxisblock
  • Praktikum
  • Bachelor Thesis
*) Unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

 

Studiengebühren

Finanzielles
Studienentgelt Bachelor of Arts   
14.000,- Euro
Die Studiengebühren können in Semesterbeiträgen bezahlt werden.
1.750,- Euro pro Semester
Studentenwerksbeitrag beträgt pro
Semester
knapp 100,- Euro

 

Kontakt und Anmeldung
VWA Ostbayern
93047 Regensburg, Arnulfsplatz 4
 

Telefon:  +49 (0) 941-200 004-0
Telefax:  +49 (0) 941-200 004-99
E-Mail:    info@vwa-ostbayern.de
Web:       www.vwa-ostbayern.de
Web:       www.mba-vwa.de

Anmeldeformular: > Anmeldeformular Download